Video: Adobe Flash 10.2 auf dem Motorola Xoom

Erst dieser Tage wurde die neueste Flash-Version von Adobe für Android-Geräte geleaked und da liegt es natürlich nahe, einfach mal zu schauen, wie sich der Akkufresser so auf einem Android-Tablet macht. Gerade der Support von Flash wird ja oftmals als Vorteil gegenüber Apple-Produkten angesehen, dem würde ich mich persönlich zwar nicht uneingeschränkt anschließen, wie ich bereits früher erwähnt habe, finde ich es aber ganz nett zumindest die Auswahl zu haben.

In folgenden beiden Videos bekommt ihr einen ganz guten Eindruck, wie sich der inoffizielle Flash-Player 10.2 auf dem Honeycomb-Tablet Motorola Xoom macht. Gerade für so manche Onlinevideos kann das schon ganz praktisch sein, wie sich die Nutzung auf lange Sicht auf die Akkulaufzeit auswirkt, wäre natürlich auch interessant.

Wie seht ihr das, ist Flash ein Muss oder unnützer Mist?

[lightbutton link=“http://amzn.to/hlnIW8″]Motorola Xoom bei Amazon[/lightbutton]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.