Video: HDMI-Out via MHL mit dem Samsung Galaxy S II

Das beim Samsung Galaxy S II kein HDMI-Anschluss verbaut wurde, ist nicht weiter schlimm, denn bei dem Gerät wird auf eine Lösung namens MHL gesetzt, welche ihr in folgendem Video in Aktion seht. MHL ist nichts weiters als eine Möglichkeit über den microUSB-Anschluss ein HDMI-Signal auszugeben, welches per normalem HDMI-Anschluss in jeden beliebigen TV oder Monitor eingespeist werden kann.

Diese USB-Schnittstelle lässt sich natürlich auch bei MHL-fähigen Smartphones für Datenverbindungen nutzen, erkennt diese aber, dass ein HDMI-fähiges Gerät angeschlossen wurde, schaltet sie automatisch in den HDMI-Übertragungsmodus um. Die Bild- und Ton-Daten werden dann über drei der fünf verfügbaren Pins ausgegeben und sollen problemlos eine HD-Übertragung ermöglichen. Die Stromleitungen des USB-Anschlusses werden nicht genutzt, so, dass sich der Akku bei der Ausgabe über den gezeigten Adapter laden lässt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität

Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 wird verteilt in Firmware & OS

Marvel Phase 4: X-Men wohl ab 2021 dabei in Unterhaltung

The Expanse Staffel 4 startet bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

iPhone: Apple kauft wohl „Spectral Edge“ für bessere Fotos in Marktgeschehen