VIKINGS: 4. Staffel startet bei Amazon Prime Instant Video

Kleine Information für alle Nutzer von Amazon Prime Instant Video, die auf die Wikinger-Serie VIKINGS abfahren. Die Neue Staffel startet wie angekündigt ab heute.

Ab heute feiert die der vierten Staffel auf dem Online-Videodienst in Deutschland und Österreich Premiere. Das bedeutet, dass ab sofort die ersten zehn Episoden der neuen Staffel zum Abruf bereitstehen. Der zweite Teil der Staffel wird dann im Laufe des Jahres folgen. Erfreulich ist wieder, dass Prime-Mitglieder die neueste Staffel der Serie entweder in deutscher Synchron- oder englischer Originalfassung anschauen können.

VIKINGS 4. Staffel aufrufen →

Die ersten drei Staffeln fand ich ziemlich gelungen und werde daher auch bei Staffel 4 von VIKINGS wieder dabei sein. Zwar gefällt mir der Split in zwei Schübe nicht so, aber zweimal zehn Folgen sind immerhin noch besser, als nur wöchentlich eine neue Folge zu haben.

Um sich mit den Charakteren zu identifizieren, würde ich jedem Quereinsteiger auf jeden Fall raten, vorab die ersten Staffeln (ab sofort alle wieder bei Prime verfügbar!) zu schauen. Inhaltlich sagt Amazon, neben dem obigen Videoteaser, auch schon etwas zur neuen Staffel und zwar folgendes:

Nach dem erfolgreichen Angriff der Wikinger auf Paris ist König Ragnar Lothbrok der meist gefürchtete und respektierte Anführer der westlichen Hemisphäre. Doch sein Triumph ist nur von kurzer Dauer, denn er ist von Menschen umgeben, die ihn ins Verderben stürzen wollen. Er muss sich mit Floki auseinandersetzen, der für den Mord an Athelstan von Bjorn gefangen gehalten wird. König Harald Finehair strebt danach, über ganz Norwegen zu herrschen, müsste dafür aber Ragnar stürzen. Inzwischen wächst auch die Ambition der Wikinger-Frauen: Lagertha und Aslaug versuchen wieder an die Macht zu kommen. In Paris bereiten sich Rollo und die Franken auf die mögliche Rückkehr von Ragnar und seinen Wikinger-Kriegern vor. Rollo versucht, eine Beziehung zu seiner neuen Frau Prinzessin Gisla aufzubauen. Auch in Wessex sind die Beziehungen angespannt: Ecbert trifft Vorbereitungen, Kwenthrith wieder an die Macht in Mercia zu bringen. Gleichzeitig muss er in Betracht ziehen, dass Ragnar und seine Wikinger wieder zurückkehren.

Zu Amazon Instant Video →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung