Vital Signs: Apple soll an Serie mit Dr. Dre arbeiten

Hardware

Apple soll an einer Serie arbeiten, die man gemeinsam mit Dr. Dre produzieren wird. Es soll sich um eine kurze Drama-Serie mit nur sechs Episoden handeln.

Der Plan für eine Mini-Serie mit Dr. Dre soll stehen und angeblich wird Apple die Kosten für die Produktion übernehmen. Die Serie wird laut The Hollywood Reporter auf den Namen Vital Signs hören. Geplant sind sechs Episoden, die jeweils 30 Minuten gehen. Vital Signs ist eine Drama-Serie, die aus dem Leben von Dr. Dre erzählen soll. Inklusive Sex und Gewalt. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

Unklar ist, ob auch ein TV-Sender involviert ist und wo die Serie zu sehen sein wird. Es steht die Vermutung im Raum, dass Apple damit den Streaming-Dienst Apple Music pushen möchte, man könnte sie aber natürlich auch für iTunes produzieren und die Serie so unter anderem über den Apple TV anbieten und promoten. Eine offizielle Ankündigung von Apple gibt es bisher allerdings noch nicht.

via The Verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.