Vodafone beendet ab sofort Netlock für alle iPhone-Modelle

vodafone_logo_sim

Wie Vodafone soeben mitteilt, beendet man ab sofort den Netlock für alle iPhone-Modelle. Auch bestehende Netlocks in bereits verkauften Geräten werden automatisch entfernt.

Die iPhones werden also bei Vodafone nun ohne Netlock verkauft und können so mit jeder beliebigen SIM-Karte betrieben werden. Erst im September 2013 hatte man diese Sperre eingeführt, was teilweise zu Kritik der Nutzern führte. Da man bereits damals angekündigt hatte, den Netlock Anfang 2014 entfernen zu wollen, beruhigten sich die Gemüter relativ schnell wieder und wie man jetzt sieht, hält Vodafone sein Versprechen ja auch ein.

[tweet 425213696907157504]

Der Grund für den Sperre war simpel. Man wolle vermeiden, dass man als Provider als „freier Handel“ zur Gerätebeschaffung des iPhone 5s genutzt wird und die eigenen Kunden durch den Netlock bevorzugen, gerade bei einer knappen Geräteverfügbarkeit zumindest nachvollziehbar.

Apple iPhone 5S und 5C im Apple Store →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Porsche Taycan: Tesla-Konkurrent startet gut ins Rennen in News

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Beta für Android 10 macht Fortschritte in Firmware & OS

BMW öffnet sich für Android Auto in Mobilität

Teufel zeigt den Boomster Go in Audio

N26: Händlerlogos und Überweisungsregeln in Fintech

OnePlus: Werden die kabellosen Kopfhörer wie AirPods aussehen? in Audio

Xbox 2020: Microsoft plant neuen Namen in Gaming

Elektromobilität: Volkswagen und Dresden verlängern Partnerschaft in Mobilität

Samsung Galaxy S11: Termin dürfte stehen in Smartphones

Angry Birds wird 10 Jahre alt in Marktgeschehen