Telefonieren und Surfen ohne Limit: Vodafone Red XL startet

Vodafone Header 3
Vodafone

Ab dem heutigen 15. Mai 2018 startet Vodafone wie angekündigt mit neuen Tarifen. Einer davon ermöglicht es, ohne Limit zu Surfen und zu Telefonieren.

Privatkunden bietet Vodafone ab sofort den neuen Tarif Red XL mit unbegrenztem Datenvolumen (LTE max.) für monatlich 79,99 Euro an. Dieser beinhaltet zudem eine Flat für Telefon und SMS, 23 GB EU-Roaming und die Möglichkeit, Partnerkarten mit Red+ zuzubuchen. Mit „Premium-Smartphone“ kostet der Tarif monatlich 99,99 Euro.

Der Tarif ist sozusagen die direkte Antwort auf den Telekom-Tarif MagentaMobil XL. Ebenfalls ab heute ist auch der Tarif RED XS zu haben. Ab 24,99 Euro gibt es damit eine Allnet-Flat mit einem Gigabyte Datenvolumen und einem Vodafone Pass. Auch neu ist der Red Business XL+ zum Preis von 79,95 Euro netto pro Monat.

Vodafone erhöht zudem bei allen weiteren Red Privatkunden-Tarifen für begrenzte Zeit das monatliche Datenvolumen. Voraussetzung ist ein Vertragsabschluss bis Ende Juli. Für die gesamte Mindestvertragslaufzeit bietet der Red S jeden Monat somit insgesamt vier, der Red M 11 GB und der Red L 16 Gigabyte Datenvolumen.

Zu den Vodafone-Tarifen →

Vodafone Red Tarife Mai 2018

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung