Vodafone UltraCards bekommen LTE

vodafone-header

Vodafone-Kunden mit UltraCard dürfen sich freuen. Das Unternehmen bietet jetzt LTE-Zugang auch auf diesen zusätzlichen SIM-Karten an.

Bisher war dies nach Aussagen von Vodafone technisch nicht möglich. Darauf hingewiesen hat uns einer unserer Leser und Vodafone hat dieses Vorgehen dann gegenüber dem Mobilfunk-Blog Maxwireless bestätigt. Vodafone gibt an, dass man die Karten stufenweise über die nächsten Tage freischaltet, beginnend mit den SIMs der Enterprise-Kunden. Die UltraCard können Kunden zu ihrem normalen Vertrag als Zweitkarte hinzubuchen, um auf dieser 1zu1 die Leitungen des Vertrags in einem weiteren Gerät nutzen zu können.

[tweet 614407808033910784]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.