Vodafone: Vertragsaktionen in neuen RED-Tarifen führen zu Komplettausfällen (Update)

vodafone-header

Vodafone-Kunden haben seit letzter Nacht mit anhaltenden Problemen zu kämpfen, welche durch Vertragsaktionen in den neuen RED-Tarifen ausgelöst werden.

Sämtliche Aktionen in den neuen RED-Tarifen führen nämlich aktuell zu Komplettausfällen der Telefonie und des Datenverkehrs bei Kunden mit diesen Tarifen. Wer also derzeit mit einem neuen RED-Tarif unterwegs ist und eine Aktivierung, Vertragsverlängerung, einen Tarifwechsel, einen Kartentausch oder eine Zusatzbuchung vor sich hat, darf sich nicht wundern, wenn danach nichts mehr geht. Die Mitarbeiter in den Vodafone-Shops und an der Hotline sollten bereits darüber informiert sein.

Vodafone hat die Probleme mobiFlip.de gegenüber eingeräumt. Die Vodafone-Technik arbeitet aktuell mit Hochdruck an einer Lösung. Sobald wieder alles funktioniert, will man dies auf den üblichen hauseigenen Web-Kanälen verkünden.

Update

Seit 18 Uhr sollten die Probleme größtenteils behoben sein. Ein Reboot des betroffenen Endgerätes wird angeraten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software