Volvo baut ab 2019 nur noch Elektro- oder Hybridautos

Volvo geht „all-in“ bei Elektroautos und hat heute bekannt gegeben, dass man sich ab sofort ganz langsam vom Verbrennungsmotor verabschieden wird.

Das Ende des Verbrennungsmotors ist in greifbarer Nähe und wenn ich ehrlich bin, dann würde ich mir Stand 2017 kein neues Auto mit einem solchen kaufen. Das, was sich da momentan abzeichnet, deutet in meinen Augen darauf hin, dass der Markt für gebrauchte Autos mit Verbrennungsmotor in 3 bis 4 Jahren einbrechen könnte.

Immer mehr Hersteller zeigen eine Lösung mit Elektromotor. Es muss keine reine Elektro-Lösung sein, es gibt auch viele Hybride. Volvo hat heute verkündet, dass man ab 2019 nur noch Elektro- oder Hybridautos bauen wird. Zwischen 2019 und 2021 werden fünf Modelle erscheinen, drei von Volvo und zwei von Polestar. Bei den Modellen von Polestar soll es sich um „high performance“-Modelle handeln.

Komplett wird man sich so schnell nicht vom Verbrennungsmotor verabschieden. Volvo plant nämlich auch einige „ergänzende“ Hybrid-Versionen. Es wird aber kein Model ohne einen Elektromotor ab 2019 geben, so Volvo.

This means that there will in future be no Volvo cars without an electric motor, as pure ICE cars are gradually phased out and replaced by ICE cars that are enhanced with electrified options.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.