Vorratsbox: Lidl startet eigenen Online-Lieferdienst

lidl logo

Auch Lidl liefert diverse Lebensmittel und Haushaltsartikel ab sofort direkt an die Wohnungstür.

Vor gut zwei Wochen verkündete Amazon mit Pantry den Start als Online-Supermarkt. Ab sofort bietet auch der Discounter Lidl viele Produkte des eigenen Sortiments im Onlineshop an und verspricht eine Lieferung innerhalb weniger Werktage. Der überzeugende Punkt dabei: Die Preise entsprechen denen in der Filiale.

„Vorratsbox“ nennt man den neuen Service und verschickt alle Produkte nach Bestellung per DHL an den Kunden. Das Sortiment reicht davon von Lebensmitteln über Kaffee bis hin zu Klopapier und Katzenstreu. Im Vergleich zum örtlichen Lidl-Markt ist das Sortiment online aktuell noch stark ausgedünnt, frische Lebensmittel wie Joghurt und Käse fehlen beispielsweise komplett.

lidl vorratsbox

Die Kategorie „Süß- und Knabberwaren“ ist online noch nicht gefüllt, aufgrund der Listung ist jedoch davon auszugehen, dass das Sortiment in Kürze diesbezüglich ausgeweitet wird. Im Gegensatz zu Rewe setzt man also nicht auf die lokalen Märkte zur Versorgung, sondern schickt die Waren per DHL durch halb Deutschland.

Ein sehr cooler Schritt meines Lieblings-Discounters jedenfalls, auch, wenn der Spaßfaktor beim Füllen des realen Einkaufskorbes entfällt. Regulär fallen Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro an, bis Ende November entfallen diese allerdings bei Verwendung des Gutscheincodes „LIDLVORRATSBOX“.

Zur Lidl Vorratsbox →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.