VSCO Cam: Das neue Instagram?

VSCO Cam Grid Header

VSCO Cam gilt als eine der besten Kamera-Anwendungen für Smartphones. Wir haben euch die Anwendung vor ein paar Wochen für Android vorgestellt, die Version für das iPhone hat jetzt allerdings ein großes Update bekommen.

Neu im App Store ist VSCO Cam in Version 3.0, welches einige Neuerungen mitbringt. Darunter auch die Option anderen Nutzern zu folgen und deren Fotos zu betrachten. Das ist ein erster Schritt auf dem Weg zu einem sozialen Netzwerk. The Verge stellt daher die Frage, ob VSCO in Zukunft vielleicht Instagram ablösen könnte. Doch auch wenn man Leuten folgen kann, so fehlen hier noch ein paar entscheidende Features, die VSCO Cam noch einschränken. Fotos können nicht kommentiert werden und es gibt auch keine Möglichkeit, um ein Foto zu „mögen“, sprich ein „Like“ zu verteilen.

VSCO
Preis: Kostenlos+

Doch das ist auch nicht die Absicht von VSCO Grid, so nennt sich der neue Bereich in der App, laut Mitgründer Joel Flory. Man geht ja auch nicht in ein Museum, schaut sich Bilder an und verteilt Sticker für gute Bilder, so sein Beispiel. Doch genau damit hebt sich VSCO Cam vielleicht auch ab. Die Anwendung ist sowieso bei Nutzern von Instagram beliebt, so eine soziale Komponente kann schon ausreichen. Bedenkt man, dass Instagram immer mehr auf Werbung setzt, wäre das jetzt eine Gelegenheit, um dem Foto-Netzwerk von Facebook in diesem Jahr ein bisschen Druck zu machen.

Auch wenn VSCO Cam sich niemals mit Nummern beschäftigen möchte, so würde ich einen Schritt in Richtung soziales Netzwerk auf lange Sicht trotzdem nicht unbedingt ausschließen. Ich bin jedenfalls noch recht zufrieden bei Instagram und werde am Ende dort sein, wo die meisten Nutzer sind. Sollte VSCO Cam hier einen Schub nach vorne machen, warum nicht. Und ich könnte mir gut vorstellen, dass der neue Fokus auf Werbekunden einige Nutzer von Instagram wegbewegen könnte. Wie ist das bei euch, könntet ihr euch VSCO Cam als eine Alternative zu Instagram vorstellen?

quelle the verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.