VW I.D. Crozz: Auch VW zeigt auf der IAA ein Elektroauto-Konzept

Mobilität

Die IAA 2017, die kommende Woche startet, wird eine Elektroauto-Konzept-Veranstaltung und natürlich ist auch Volkswagen mit von der Partie.

VW hat ein Konzeptauto der I.D.-Reihe genommen, den Crozz, und weiterentwickelt. Auf der IAA 2017 wird man dieses Modell präsentieren und schließt sich damit Mini und Daimler an, die ebenfalls ein Konzeptauto mit Elektroantrieb zeigen wollen.

Autos im SUV-Look mag ich persönlich ja so gar nicht, aber sie sind nun mal im Trend und der Crozz geht stark in diese Richtung. Präsentiert wurde der erste Crozz, auf der Auto Shanghai im April 2017. So sieht das erste Konzept aus:

Die I.D. Reihe wurde 2016 von Volkswagen vorgestellt und sorgte unter anderem durch eine moderne Version vom Bulli, die 2022 kommen soll, für Aufsehen. Man probiert sich hier noch ein bisschen aus und schaut, was auf dem Markt ankommt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.