WATCHEVER: Filme und Serien im Abo auf TV, Spielekonsolen, iOS, Android, Computer & Apple TV

watchever

WATCHEVER, ein neuer Streaming-Dienst für Deutschland, der Filme und Serien im Abo auf SmartTvs, Spielekonsolen (Xbox, PlayStation) iOS, Android, PC, Mac und Apple TV bringen will, scheint auf den ersten Blick vielversprechend und stellt sich in direkter Konkurrenz zu Maxdome auf. Für 8,99 Euro pro Monat (monatlich kündbar) erhält man vollen Zugriff auf sämtliche Inhalte, wobei man das Angebot 30 Tage kostenlos testen kann. Löst man zudem den Promocode „bildmovies“ ein, bekommt man nach dem ersten kostenlosen Monat die folgenden zwei Monate zum Preis von einem Monat.

Die entsprechenden Apps von WATCHEVER stehen größtenteils bereits zur Verfügung, wenn nicht sollten diese in Kürze freigeschaltet werden. Auf TV-Geräten von Samsung, LG und Panasonic kann man den Dienst bereits nutzen, ebenso auf Android-Tablets, dem iPhone, iPads und auch auf dem Apple TV. (Alle Geräte findet ihr hier) Damit macht WATCHEVER vom Start weg schon mal einiges besser als Maxdome, denn hier wartet man bereits gefühlte Ewigkeiten auf brauchbare mobile Apps.

Die Inhalte sind, so wie ich das auf den ersten Blick sehen kann, recht umfangreich, teilweise in HD, allerdings nicht sonderlich aktuell. Von vielen Serien fehlen neue Staffeln. Ich würde mal grob über den Daumen geschätzt sagen, dass das Angebot einiges bietet, was auch bei Maxdome im Premium-Paket bereits enthalten ist, allerdings tendenziell eher weniger aktuelle Inhalte. Auf jeden Fall nett ist die Kindersicherung, die Wiedergabe auf mehreren Geräten gleichzeitig und der Offline-Modus der mobilen Apps:

Auch ohne Internetverbindung können Sie Ihre Lieblingsfilme und komplette Serienstaffeln jetzt immer und überall hin mitnehmen: Einfach die gewünschten Titel im Offline-Modus speichern und unterwegs auf Ihrem iPad, Android Tablet oder Smartphone anschauen!

Bleibt nur zu hoffen, dass die Macher die Inhalte noch weiter ausbauen, denn auf den ersten Blick weiß WATCHEVER zu gefallen. Ich werden den Dienst in den nächsten Tagen mal ausführlich testen und berichte dann anschließend hier im Blog. Eure Meinung zu WATCHEVER ist natürlich auch gerne im Kommentarbereich gesehen.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 11 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 12 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 14 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 16 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 16 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 18 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 23 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 23 Stunden

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 24 Stunden

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 24 Stunden