Wear OS: Neue Assistant-Funktionen werden bereits verteilt

Google Wear Os Header

Google kündigte vergangene Woche neue Funktionen für den Assistant an, die Smartwatch-Nutzer mit Wear OS nun sogar schon erhalten sollten.

Laut Android Police hat Google nun mit der Verteilung der neuen Funktionen für den Google Assistant begonnen, die letzte Woche für Wear OS angekündigt wurden.

Neu sind die smarten Vorschläge, bei denen ihr zum Beispiel nach der Frage nach dem Wetter für den Tag noch den Vorschlag bekommt direkt nach dem Wetter für die ganze Woche zu fragen. Der Google Assistant kann nun außerdem sprechen.

Das passiert entweder über die eingebauten Lautsprecher, oder über das Headset, falls ihr beispielsweise gerade mit einem Bluetooth-Headset unterwegs seid. Google wird außerdem auch die bereits angekündigten Actions auf das Handgelenk bringen.

Es wird anscheinend die Google-App in Version 8.2.8.25 benötigt, wobei diese auch nicht garantiert, dass die neuen Funktionen kommen. Google aktiviert solche Features ja gerne serverseitig. Mangels Testgerät weiß ich auch nicht, ob alle Funktionen in Deutschland verfügbar sind. Schaut also am besten selbst kurz nach.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.