Weitere Neuigkeiten zum nächsten Nexus-Smartphone von Google

Der Google-Mitarbeiter Dan Morrill äußerte sich am Wochenende auf Google+ zu den aktuellen Gerüchten und kommentierte diese kurzerhand mit einem „LOL“. Natürlich gibt Dan keine Hinweise um welche Gerüchte es sich handelt, es könnten genauso gut die Gerüchte zum iPad Mini sein, aber anhand seiner Position ist das doch ziemlich eindeutig. Vermutlich bezieht sich Dan auf einen Post von Android And Me, welcher mögliche Details zu Android 4.2 beinhaltete und mittlerweile auch gelöscht wurde. Der Android-Blog bestätigte mittlerweile auch selbst, dass die Gerüchte nicht echt waren. Sicher ist man sich aber immer noch beim Nexus-Smartphone von LG und hier haben wir jetzt auch eine weitere unabhängige Quelle. Laut Roger Cheng von CNET soll Google das Gerät sogar noch diesen Monat vorstellen, man hat aber wohl immer noch keinen konkreten Namen gefunden.

Die Gerüchteküche füllt sich jedenfalls so langsam aber sicher und nachdem vor einigen Wochen viele noch gerätselt haben, ob überhaupt ein neues Nexus-Smartphone zum Weihnachtsgeschäft kommt, scheint dieser Punkt mittlerweile klar zu sein. Die Auswahl der Gerüchte hält sich bisher aber immer noch in Grenzen und bis auf ein paar Exif-Daten von einem möglichen Galaxy Nexus 2 und den Berichten zum Nexus-Smartphone von LG (welche größtenteils von Androd And Me stammen) ist es doch noch recht ruhig. Der interessanteste Punkt bleibt für mich aber das neue Nexus-Programm, bei dem mehrere Hersteller die Möglichkeit bekommen sollen ein solches Gerät auf den Markt zu bringen. Das hätten sie zwar auch schon lange machen können (es zwingt sie ja niemand zu einer eigenen Oberfläche), aber anscheinend konnte Google mit Nexus in den letzten Jahren eine Marke aufbauen.

quellen android and me cnet +dan morrill (Danke an alle Tippgeber!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.