WhatsApp für Android: Update mit neuen Funktionen landet im Play Store

WhatsApp Nexus Header

WhatsApp hat der Android-App im Play Store ein Update spendiert, das ein paar neue Funktionen mitbringt. Mit dabei ist jetzt unter anderem auch der Mittelfinger, welcher die Tage die Runde im Netz machte.

Es gibt eine neue Version von WhatsApp für Android, die auch einige neue Funktionen mitbringt. Eins vorweg: Solltet ihr Beta-Nutzer sein und die App über die Webseite von WhatsApp laden und nutzen, dann ist dieses Update uninteressant, denn die Funktionen wurden in den letzten Wochen nach und nach in die Beta-Version integriert und sind dort bereits verfügbar.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

WhatsApp Emoji Stinkefinger Mittelfinger

Für alle, die WhatsApp aber nur über den Play Store von Google laden, ist das Update durchaus interessant. Es bringt unter anderem den Mittelfinger mit, der für Aufsehen sorgte. Außerdem kann man Chats jetzt als ungelesen und gelesen markieren und der Datenverbrauch bei WhatsApp-Anrufen wurde in der neuen Version gesenkt. Hier noch der komplette Changelog des Updates:

  • Setze je Chat die Benachrichtigungen oder Stummschaltung
  • Markiere Chats als gelesen oder ungelesen
  • Einige neue Emojis. Du kannst auch tippen und halten, um eine andere Farbe zu wählen
  • Wenn du eine Kontaktkarte erhältst, kannst du dem Kontakt einfach eine Nachricht senden oder ihn speichern, falls er WhatsApp verwendet
  • Reduzierter Datenverbrauch bei WhatsApp-Anrufen unter Einstellungen > Chats und Anrufe

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.