WhatsApp für Android bekommt neues Kamerainterface

Dienste

Bei Droidapp.nl ist man mal wieder auf eine Neuerung in der offiziellen Beta-Version vom mobilen Messenger WhatsApp für Android gestoßen.

Es handelt sich um eine neue Oberfläche der Kamera, wenn man Bilder direkt aus WhatsApp heraus aufnehmen möchte. Fotos und Videos lassen sich über ein und denselben Auslöser aufnehmen, ohne den Modus wechseln zu müssen. Videos erstellt man dabei einfach durch das Gedrückthalten des Screens (nicht nur Auslösers). Natürlich ist auch der Zugriff auf bereits getätigte Aufnahmen möglich.

Zu finden sind die Neuerungen in WhatsApp Version 2.16.4, die zum Beispiel als signierte APK-Datei direkt über die WhatsApp-Website geladen werden kann. In Kürze dürfte das Update aber auch bei Google Play landen.

Update

Wer im offiziellen Betaprogramm ist, sollte über Google Play bereits die v2.16.5 bekommen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.