WhatsApp: Gruppenlimit auf 256 Nutzer angehoben

Der Messenger WhatsApp erfreut sich bekanntlich großer Beliebtheit. Unter anderem ist die Gruppenfunktion gerade bei jüngeren Nutzern angesagt. Wer diese regelmäßig und intensiv nutzt, der wird sich über das aktuelle serverseitige Update freuen. Bisher gab es eine Begrenzung von 100 Nutzern pro Gruppe. Diese Begrenzung wurde deutlich angehoben auf 256 Nutzer pro Gruppe. Die Änderung ist bereits aktiv und sollte sowohl unter iOS als auch unter Android in den jeweiligen Gruppeneinstellungem zu sehen sein. Ein Update der Apps ist nicht erforderlich, es sollte aber schon die jeweils neueste Version installiert sein.

Danke Hannes! Via Twitter

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen