WhatsApp: Gruppenlimit auf 256 Nutzer angehoben

Dienste

Der Messenger WhatsApp erfreut sich bekanntlich großer Beliebtheit. Unter anderem ist die Gruppenfunktion gerade bei jüngeren Nutzern angesagt. Wer diese regelmäßig und intensiv nutzt, der wird sich über das aktuelle serverseitige Update freuen. Bisher gab es eine Begrenzung von 100 Nutzern pro Gruppe. Diese Begrenzung wurde deutlich angehoben auf 256 Nutzer pro Gruppe. Die Änderung ist bereits aktiv und sollte sowohl unter iOS als auch unter Android in den jeweiligen Gruppeneinstellungem zu sehen sein. Ein Update der Apps ist nicht erforderlich, es sollte aber schon die jeweils neueste Version installiert sein.

Danke Hannes! Via Twitter


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.