WhatsApp für iOS: Update bringt neue Datenschutz-Einstellungen

News

Das bereits erwartete WhatsApp-Update für iOS ist soeben im Apple App Store gelandet und bringt neue Datenschutz-Einstellungen mit.

Unter “Einstellungen > Account > Datenschutz” kann so festgelegt werden, wer die Infos zu “zuletzt online”, das eigenen Profilbild oder den eigenen Status sehen darf. Vor wenigen Tagen hatte erst die Android-App von WhatsApp dieses Update erhalten. Die Funktion an sich wurde lange gewünscht, ruft aber auch wieder ein wenig Kritik hervor, denn manche Nutzer möchten gerne ihren Status verbergen, stören sich aber daran, dass sie dann auch den Status ihrer Kontakte nicht mehr sehen können. Auch neue Hintergründe für die Chats hat man nun der iOS-Ausgabe des Programms spendiert.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.