WhatsApp für iOS: Update bringt neue Datenschutz-Einstellungen

whatsapp ios

Das bereits erwartete WhatsApp-Update für iOS ist soeben im Apple App Store gelandet und bringt neue Datenschutz-Einstellungen mit.

Unter „Einstellungen > Account > Datenschutz“ kann so festgelegt werden, wer die Infos zu „zuletzt online“, das eigenen Profilbild oder den eigenen Status sehen darf. Vor wenigen Tagen hatte erst die Android-App von WhatsApp dieses Update erhalten. Die Funktion an sich wurde lange gewünscht, ruft aber auch wieder ein wenig Kritik hervor, denn manche Nutzer möchten gerne ihren Status verbergen, stören sich aber daran, dass sie dann auch den Status ihrer Kontakte nicht mehr sehen können. Auch neue Hintergründe für die Chats hat man nun der iOS-Ausgabe des Programms spendiert.

‎WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen