WhatsApp: iPad-App in Planung

Dienste

Facebook scheint aktuell an einer offiziellen WhatsApp-App für das iPad zu arbeiten. Es ist aber noch nicht klar, wie diese funktionieren wird.

WhatsApp auf dem Desktop war für viele, inklusive mir, ein großer und wichtiger Schritt. Nun scheint WhatsApp auch offiziell auf das iPad zu kommen, was auch viele freuen wird. Aktuell ist es bereits möglich WhatsApp auf dem iPad zu nutzen, aber nur mit einer inoffiziellen App, welche die Web-App in eine iPad-App packt. Der App Store ist voll mit solchen Apps, die Nachfrage ist sehr hoch.

Nun scheint Facebook selbst eine solche App zu planen und diese dürfte auch bald kommen. Es ist jedoch noch nicht klar wie diese funktioniert, also ob es am Ende auch nur WhatsApp Web in einer iOS-App ist, oder ob Facebook der offiziellen App mehr Möglichkeiten spendiert. Es scheint außerdem auch bald eine Änderung bei WhatsApp Desktop zu geben. Wir werden das genau beobachten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.