WhatsApp: Löschen von Nachrichten schon bald verfügbar

Bei WhatsApp wird es schon bald endlich möglich sein Nachrichten bis zu 7 Minuten nach deren Versand wieder zu löschen. Der Rollout ist für manche Nutzer bereits gestartet, verfügbar ist die Option bislang allerdings anscheinend nur für Nutzer der Beta-Version.

Lange Zeit wünschten sich die Nutzer von WhatsApp eine Option, um aus Versehen oder mit inhaltlichen Fehlern gesendete Nachrichten nach den Versand wieder löschen zu können. Nun wird ein solches Feature schon bald für alle verfügbar sein, wie der gestartete Rollout für ausgewählte Beta-Nutzer zeigt. Diese können abgesendete Nachrichten ab sofort bis zu 7 Minuten nach deren Versand für alle am Gespräch teilnehmenden Personen löschen.

So funktioniert das Löschen bei WhatsApp

Wurde man für das neue Feature freigeschaltet und tippt bei einer Nachricht auf den Mülleimer, wird man gefragt, ob man die Nachricht nur für einen selbst oder alle löschen möchte. Wählt man letzteren Punkt aus, sehen alle an der Diskussion teilnehmenden Personen fortan anstelle der Nachricht den Hinweis „Diese Nachricht wurde gelöscht“. Das Löschen für einen selbst ist weiterhin mit der Auswahl „für mich löschen“ möglich.

Die neue Löschen-Funktion kann bei WhatsApp nach der Freischaltung nur in Gesprächen mit anderen Personen, die ebenfalls bereits dafür freigeschaltet wurde, verwendet werden. Größte Chancen auf eine baldige Verfügbarkeit haben wohl erst einmal Beta-Nutzer, schon bald wird es das Feature aber bestimmt auch für alle weltweit geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.