WhatsApp verkündet 600 Millionen aktive Nutzer

whatsapp_header

WhatsApp-Mitbegründer und CEO Jan Koum äußert sich mal wieder zu den aktuellen Nutzerzahlen des mobilen Messenger-Dienstes.

Er verkündet die Zahl von aktuell 600 Millionen monatlich aktiven Nutzern für WhatsApp und weist explizit darauf hin, dass er damit wirklich aktive und nicht nur registrierte Nutzer meint. Wie hoch die Zahl der „Karteileichen“ bei WhatsApp ist, ist zwar unklar, man gibt diese aber zumindest nicht mit bei der Gesamtnutzerzahl an.

Seitdem im Februar dieses Jahres bekannt wurde, dass Facebook den mobilen Messenger-Dienstes WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden Dollar übernehmen möchte, hat das Nutzerwachstum also keinesfalls nachgelassen, im Gegenteil. Mit den Neuerungen bzw. Änderungen bei WhatsApp lässt sich das Unternehmen derzeit allerdings Zeit. Nach dem Start des WhatsApp-Mobilfunktarifs in Deutschland ist es eher ruhig um WhatsApp geworden, auf den offiziellen Start der Telefoniefunktion warten wir zum Beispiel weiterhin.

via @MicSpehr

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.