WhatsApp für Windows Mobile: Neue Beta-Version bringt OneDrive-Backup

WhatsApp Logo Header

WhatsApp Beta für Windows Phone und Windows Mobile unterstützt nun auch das Backup in die OneDrive-Cloud.

Das Facebook-Unternehmen rollt aktuell ein App-Update an alle Nutzer von Smartphones mit Windows Phone 8.1 und Windows 10 Mobile aus. Dieses steht aktuell ausschließlich in der Beta-Version zur Verfügung, welche aber von allen Nutzern unkompliziert direkt aus dem Windows Store geladen werden kann. Mit an Bord ist die Möglichkeit, Chatverläufe in der Cloud zu speichern.

Bislang standen Windows-Nutzern ausschließlich lokale Sicherungen zur Verfügung, die Online-Speicherung war Android- und iOS-Geräten vorbehalten. Während dort die Cloud-Dienste Google Drive bzw. iCloud zum Einsatz kommen, setzt man für Windows Phone und Windows Mobile auf die Microsft-Alternative OneDrive.

Das Backup kann wahlweise manuell, täglich, wöchentlich oder einmal im Monat erfolgen.

WhatsApp Beta
Preis: Unbekannt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware