Wiko Lenny: Buntes Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt

Wiko_Lenny_Header

Mit dem Lenny bringt der französische Hersteller Wiko ein weiteres Einsteiger-Smartphone auf den Markt. Dieses soll vor allem durch sein zweifarbiges Design überzeugen und ab 99 Euro erhältlich sein.

Ausgestattet ist das Wiko Lenny mit einem 5-Zoll großen Display, welches leider nur mit 854 x 480 Pixeln auflöst. Beim Prozessor handelt es sich um einen 1,3 GHz Dual-Core aus dem Hause Mediatek, welcher von lediglich 512 MB Arbeitsspeicher flankiert wird. Für eigene Daten stehen 4 GB an internem Speicher zur Verfügung, wobei dieser per microSD-Karte erweitert werden kann.

Die Kameras lösen mit 5 Megapixeln auf der Rückseite und 1,3 Megapixeln auf der Front auf, Videoaufnahmen sind in einfachem HD möglich. Zu guter Letzt bringt es der verbaute Akku auf eine ordentliche Kapazität von 1800 mAh und Android kommt in der aktuellen Version 4.4 KitKat zum Einsatz.

Wiko_lenny_Lila_Koralle_04 Wiko_lenny_Tuerkis_Schwarz_04

Von der Konkurrenz absetzen soll sich das Wiko Lenny vor allem durch sein besonderes Design. Wiko wird hier fünf verschiedene Varianten des Smartphones anbieten, welche jeweils ein zweifarbiges Gehäuse besitzen. Außerdem verbaut der französische Hersteller einen Dual-SIM-Slot, über welchen es dank HSDPA mit bis zu 21 Mbit/s ins Internet geht.

Erhältlich sein wird das Wiko Lenny in Deutschland wahrscheinlich ab Ende August. Sollte euch das Smartphone ansprechen, könnt ihr es hier bei Notebooksbilliger zum Preis von 99,99 Euro vorbestellen.

Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung