Windows Phone 7 Marketplace bekommt inoffizielle Web-Oberfläche

Nachdem neulich erst BlackBerry neben Android, Symbian und Apple einen Web-Market vorgestellt hat, erhält nun auch der Windows Phone 7 Marketplace eine Web-Oberfläche. Zwar nur inoffiziell und auch nur in englischer Sprache, aber immerhin recht komfortabel und mit einer nützlichen Suchfunktion.

So kann man neben den Toplisten der Apps, auch preisgesekte Programme finden, oder einfach mal in’s Blaue hinein stöbern gehen. Ich persönlich habe zwar kein Problem damit, am Handy nach Apps zu suchen, nutze aber auch gerne mal Online-Markets inklusive QR-Codes oder Push-Funktion. Für manche ist es einfach komfortabler am Deskopt-PC in Ruhe nach Programmen zu suchen. Zu finden unter appsfuze.com.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität