Windows Phone: 99% der Apps und Spiele laufen mit 512 MB RAM

nokia_lumia header

Bei jedem neuen Smartphone mit Windows Phone 8, welches „lediglich“ 512 MB RAM eingebaut hat, ist eine der häufigsten Fragen, wie sich das denn auf die Nutzbarkeit der Apps ausschlagen würde bzw. wie viele der Applikationen man damit nicht nutzen könne, da Software mit der Zeit eben auch immer anspruchsvoller wird. Ein gutes Beispiel ist da sicherlich das Nokia Lumia 720 – ein an sich sehr gutes und hübsches Smartphone, aber eben „nur“ mit 512 MB RAM, was so manchen schonmal ins Grübeln kommen lässt.

Bei All About Windows Phone hat man sich ebenfalls für diese Frage interessiert und daraufhin einen genaueren Blick in die eigene Datenbank über Applikationen im Windows Phone Store geworfen und ein interessantes Ergebnis herausbekommen. Das Ergebnis hat man auf dem oberen Diagramm festgehalten: Demnach seien mehr als 99% aller Applikationen und Spiele kompatibel zu Geräten mit Windows Phone 8.

Lediglich 331 der untersuchten Apps wurden als inkompatibel eingestuft. Interessanterweise kommen 199 dieser Applikationen von zwei verschiedenen Entwickler-Teams (Maan und AppDesigner.com), die für ihre Apps Templates zur einfachen Erstellung von Apps und Spielen nutzen. Maan konzentriert sich dabei auf Städte-Guides und AppDesigner.com auf videobasierte Tutorial-Anwendungen. Der restliche Teil der inkompatiblen Anwendungen sind größtenteils popuäre Spiele, wie z.B. Halo: Spartan Assault, FIFA 13, Mass Effect: Infiltrator und Sims 3.

Letztlich gilt es natürlich anzumerken, dass es sich hierbei nicht um offizielle Daten seitens Microsoft handelt, auf deren Basis diese Analyse stattfand, jedoch gilt All About Windows Phone als zuverlässige Quelle in Bezug auf Statistiken rund um den Windows Phone Store, weswegen ich das Ganze auch als durchaus akkurat erachte.

Im Prinzip zeigt diese Statistik einmal mehr, dass Windows Phone ein sehr ressourcenschonendes Betriebssystem ist, dass nicht nur auf Low-End-Hardware läuft – auch die Applikationen können das. Im unteren Preissektor empfehle ich persönlich aus diesem Grund seit einiger Zeit gerne Windows Phone und hier sieht man auch einmal mehr, dass Microsoft und die App-Entwickler in diesem unteren Gerätesektor einiges richtig machen. Den gesamten Bericht könnt ihr übrigens hinter den Quellverweis einsehen.

windows phone 512 mb

Quelle All About Windows Phone via WPCentral

Teilen

Hinterlasse deine Meinung