Windows Phone Marketplace erreicht 100.000 Applikationen – Neueste Zahlen im Überblick

Wie erwartet hat der Windows Phone Marketplace diesen Monat die Marke von 100.000 Anwendungen geknackt und die Grenze wurde damit auch ein bisschen schneller erreicht, als ich noch in meinem letzten Post über 90.000 Applikationen im Marketplace gedacht habe. Momentan werden 313 Apps am Tag hinzugefügt und die Marke von 100.000 Anwendungen wurde genau genommen schon vor zwei Tagen geknackt. Eine offizielle Stellungnahme von Microsoft gibt es wie immer nicht, die Zahlen stammen aus Analysen von All About Windows Phone. Vielleicht wird sich Microsoft ja aber auch in ein paar Tagen zu diesem Meilenstein äußern, denn dann findet eine Event bezüglich der Zukunft von Windows Phone statt und das wäre doch sicherlich der optimale Zeitpunkt, um über das Wachstum der Anwendungen und die Bedeutung der Entwickler für die Plattform zu sprechen.

Windows Phone benötigte ganze 14 Monate für 50.000 verfügbare Anwendungen, konnte die 100.000er Marke dann aber in weiteren 5 Monaten knacken. Die aktuelle Menge der verfügbaren Anwendungen beträgt knapp 90.000, es wurden also auch einige bereits wieder entfernt und Microsoft könnte mit den Feierlichkeiten auch bis zu 100.000 verfügbaren Programmen und Spielen für seine mobile Plattform warten. Aktuell gibt es fast 23.000 Entwickler für Windows Phone 7 und die Anzahl an „hochwertigen“ Anwendungen, also die mit 5 Bewertungen oder mehr, beträgt 8 Prozent in Großbritannien und 12 Prozent in den USA. Android benötigte für diesen Meilenstein übrigens 24 Monate und iOS 16 Monate, mit 19 Monaten liegt Microsoft also gut im Schnitt. Aber natürlich ist die Quantität nicht alles, vor allem ab jetzt zählt der Name und die Qualität einer neuen Applikation.

Windows Phone ist weiterhin auf einem guten Weg, das Wachstum ist da und bei Microsoft und den Partnern sollte man soweit zufrieden sein. Jetzt müssten nur noch die Verkäufe stärker ansteigen und hier schaut die Welt momentan auf die Entwicklung von Windows 8 und in Zukunft dann auch Windows Phone 8. Weitere Statistiken und interessante Zahlen mit Tabellen bekommt ihr bei den Jungs von All About Windows Phone, die für diesen Meilenstein wie immer einen ausführlichen Blog-Eintrag veröffentlicht haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.