Wire: Neue Kommunikationsplattform von Skype-Mitgründer

wire

Am heutigen Morgen flattert mir eine Mitteilung ins Postfach, die über Wire informiert. Dabei handelt es sich nach eigenen Aussagen um ein Kommunikationsnetzwerk für Messaging, Telefonie, das Teilen von Bildern, Musik, Videos und mehr.

Entwickelt wurde Wire von einem über 50-köpfigen Team aus 23 Ländern, die von Skype-Mitgründer Janus Friis unterstützt wurden. Letzteres wohl vor allem aufgrund von Promo-Zwecken, denn es klingt einfach interessanter. Wire ist für iOS, Android und OS X verfügbar, zudem soll in Kürze eine Webversion zur Verfügung stehen. Im Fokus von Wire stehen nicht nur die reinen Funktionen, sondern man legt auch viel Wert auf das Design des Dienstes.

wire-1

Wire kann für persönliche Nachrichten und Gruppen-Chats genutzt werden, zum Telefonieren oder um Bilder, SoundCloud Musik und YouTube Videos zu teilen. Mit Wire werden Konversationen zudem geräteübergreifend synchronisiert. Auch verspricht man, dass die Konversationen „sicher“ übertragen werden und der Dienst die europäischen Datenschutzgesetze und Vorschriften einhält.

Klingt alles erstmal ganz okay und schaut auch gut, ob es sich gegen die bereits bestehenden Platzhirsche durchsetzen kann, bleibt natürlich abzuwarten.

Wire - Sicherer Messenger
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife

Redmi K30: Xiaomi bestätigt neuen Kamera-Sensor von Sony in Smartphones