Wirecard kooperiert mit Garmin

Boon Header
boon

Wirecard hat in dieser Woche eine Kooperation mit dem GPS-Technologieunternehmen Garmin geschlossen, um Kunden eine kontaktlose Bezahllösungen anzubieten. Leider bezieht sch dieser Deal nicht auf Deutschland.

In den kommenden Wochen können viele Garmin-Pay-Kunden in Europa am Point-of-Sale Zahlungen mit boon vollziehen. Boon by Wirecard ist eine mobile Bezahllösung, die unabhängig von Banken und Netzbetreibern funktioniert. Wir hatten den Dienst bereits im Blog erwähnt. Eine ähnliche Kooperation hat Wirecard bereits mit Fitbit geschlossen.

Im September 2017 ist Garmin mit der vívoactive 3 Smartwatch in den Bezahlmarkt eingestiegen. Nun können Nutzer in Frankreich, Italien, Irland, Spanien, der Schweiz und in Großbritannien ihre digitalen boon-Karten zu Garmin Pay hinzufügen und mit ihren Garmin vívoactive 3 oder Garmin Forerunner 645 Smartwatches überall dort bezahlen, wo Mastercard Kontaktlos akzeptiert wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy S11 passiert erste Behörde in Smartphones

Elektroautos von BMW: Sound von Hans Zimmer kostet extra in Mobilität

SEAT Mii electric bei der Amazon Black Friday Week in News

Xiaomi: Erstes Modell mit 120 Hz wohl im Dezember in Smartphones

Microsoft Surface Earbuds starten Anfang 2020 weltweit in Audio

SanDisk Ultra 400 GB microSDXC für 49,99 Euro in Schnäppchen

Apple Store: Bewertungen entfernt in Marktgeschehen

Huawei: Microsoft erhält Lizenz, keine Details zu Google in News

Half-Life: Alyx kommt im März 2020 in Gaming

Apple AirPods werden 2019 ein Bestseller in Wearables