WM 2018: Auf diese zwei Apps setze ich

Fifa Wm Russland 2018 Logo

Die WM 2018 steht vor der Tür und am Donnerstag geht es mit dem ersten Spiel in Russland los. Ich vertraue bei dieser Weltmeisterschaft auf zwei Apps.

Die eine ist quasi mein All-Time-Favorite beim Thema Fußball: Onefootball. Habe ich auch schon bei der WM in Brasilien empfohlen. Natürlich haben sich die Entwickler auf die WM 2018 in Russland vorbereitet und bieten eine entsprechende App für Android und iOS an. Windows Phone ist, im Vergleich zur letzten WM, jedoch tot.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+

Doch auch wenn ich schon seit iLiga-Zeiten auf Onefootball setze, so habe ich auch schon viel Gutes über TorAlarm gehört. Da ich seit ein paar Jahren keine Bundesliga mehr verfolge, habe ich mit TorAlarm bisher noch keine Erfahrungen gesammelt. Man gibt aber an, dass man die „schnellste App für Live Ergebnisse” bietet.

Preis: Kostenlos

Apps für die WM 2018 gibt es viele und sie erobern so langsam die Charts. Wer keine Live-Ticker und News benötigt, dem reicht vermutlich auch der Blick zu Google. Eine Suche nach „wm 2018″ liefert einem ebenfalls alle wichtigen Details im Überblick. Da muss man noch nicht mal eine bestimmte Seite besuchen, das bietet Google selbst.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.