Workaround: Devolo Funksteckdose mit Timer nutzen

Während ich meine kleine „Feierabend-Szene“ mit Alexa mal wieder etwas aufbohren wollte, stieß ich an eine Grenze der devolo Heimsteuerung. Selbst der freundliche Mitarbeiter im Chat konnte mir keine wirkliche Lösung anbieten und vermerkte nur, dass das in Arbeit wäre. Allerdings wurde mir der richtige Weg über Twitter gezeigt. Doch von Anfang an…

Mittels Alexas Spracherkennung über den Amazon Echo Dot beende ich meinen Tag, indem ich meinen TV, die Soundbar, den Unitymedia-Receiver und zwei Fernsehlampen (an einer devolo Funksteckdose) auf Zuruf „Alexa, trigger Feierabend“ abschalten lasse. Dazu wird ein Logitech Harmony Hub und der Service IFTTT genutzt. Das klappt wirklich schon super, aber es geht natürlich immer besser! 🙂

Nachdem ich eine bzw. mehrere wunderhübsche Tetris-Lampen zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte, war wieder eine Lampe über und die sollte an einer Devolo Funk- und Messsteckdose den Weg zum Schlafzimmer im Flur beleuchten. Ideal wäre hier nun ein kleiner Timer in der Devolo-App gewesen, der die Lampe nach ~3 Minuten automatisch deaktiviert. Dies ist aber nicht einfach so vorgesehen. ABER es gibt natürlich einen kleinen Workaround! 🙂

Die Steckdosen sind eben nicht nur Funk-, sondern auch Mess-Steckdosen. In der mydevolo-Weboberfläche rufen wir nun also ganz einfach den Punkt Regeln auf.

Dort fügen wir nun die jeweilige Funksteckdose ein, und setzen in deren Einstellungen die Überwachung der Leistung auf aktiv. Anschließend sollte ein Wert eingestellt werden, der idealerweise überschritten wird, sobald die Leuchte an der Steckdose aktiv ist. In meinem Fall 1 Watt (die Leuchte braucht ca. 5 Watt). Darunter kann noch die Zeitspanne eingestellt werden, wie lange die Leuchte aktiviert sein soll.

Nun muss die selbe Steckdose in den DANN…-Reiter eingefügt und dort deaktiviert werden. Das funktioniert in meinem Fall wirklich prima! Es gibt einen kleinen Nachteil: Die Regel ist dauerhaft aktiviert. Sollte ich selbige mal länger benötigen, wird die Lampe entweder trotzdem nach 3 Minuten wieder ausgeschaltet, oder ich muss die Regel deaktivieren. Für mich absolut kein Problem, da die Lampe an der Funksteckdose ausschließlich für die oben erwähnte Feierabend-Szene genutzt wird.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung