XBox One: Eine Million Konsolen in 24 Stunden verkauft

Xbox One Launch

Am Tag nach dem Launch der Xbox One hat Microsoft bekannt gegeben, dass man bereits innerhalb von 24 Stunden eine Million Exemplare der Next-Gen-Konsole verkaufen konnte.

So jedenfalls schreiben es Offiziellen auf der offiziellen Xbox-Seite. Damit zieht man mit Sony gleich, die am Launch-Tag der PlayStation 4 ebenfalls eine Million Exemplare verkaufen konnten. Zu beachten gibt es allerdings folgendes: Während die PlayStation 4 am Launch lediglich in den USA und in Kanada verfügbar war und trotzdem eine Million Exemplare verkauft werden konnten, ist die Xbox One seit gestern in 13 Märkten verfügbar. Microsoft gibt übrigens an, dass die Xbox One bei den meisten Retailern bereits ausverkauft sei.

Wie dem auch sei, ein paar nette „Statistiken“ hat Microsoft ebenfalls noch veröffentlicht, die den frühen Morgen ein wenig aufheitern sollten:

  • Over 60 million zombies have been killed in “Dead Rising 3”
  • Over 3.6 million miles driven in “Forza Motorsport 5”
  • Over 7.1 million combos in “Killer Instinct”
  • Over 8.5 million enemies defeated in “Ryse: Son of Rome”
  • 43.3 million Fit Points earned in Xbox Fitness

Und ihr? Habt ihr euch eine Xbox One gegönnt oder wartet ihr nun bis zum 29., dem Launch der PlayStation 4 in Deutschland?

Quelle Xbox via TheNextWeb @MicSpehr

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.