Xiaomi bietet Holz-Cover für das Mi 4 an

xiaomi-mi-4-holz-cover-header

Schon zum Start des Flaggschiffs Mi 4 im letzten Sommer deutete Hersteller Xiaomi schicke Cover an, die jetzt endlich Wahrheit geworden sind.

Zuerst war es Motorola, dann OnePlus und jetzt Xiaomi, die Rückseiten aus Holz zumindest für ihr Mi 4 und noch nicht für ihr neues Mi Note anbieten. Im Gegensatz zur Konkurrenz bei OnePlus kommt man bei Xiaomi aber wesentlich günstiger weg: Das Bamboo-Cover für das One verlangt 39 Euro, während man für die Alternative beim Mi 4 umgerechnet gerade mal 10 Euro hinlegen muss.

Dafür kann man zwischen sechs verschiedenen Varianten wählen: Weißer Eiche, Walnuss, Rosenholz, blass, Bambus und dunklem Holz. Mir persönlich gefallen sie alle sehr gut und ich wüsste gar nicht, für welche ich mich entscheiden müsste. Allerdings ist es sehr merkwürdig, dass sie so kurz nach dem Start des Notes Zubehör für ein altes Gerät veröffentlichen, aber kein Pendant zum aktuellen Smartphone parat haben – marketingtechnisch aber bestimmt irgendwie relevant. Die angeteaserten Rückseiten mit Stein- und Marmorfärbung bleiben aber noch Wunschtraum.

xiaomi-mi-4-holz-cover

Quelle Xiaomi Via Gizchina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables

Nintendo Switch: Großer Sale im eShop in Schnäppchen

Fairphone 3 startet bei Vodafone in Vodafone

Nintendo Switch Lite: Neues Flip Cover in Zubehör

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen