Xiaomi Mi 10 Ultra offiziell vorgestellt

Xiaomi Mi 10 Ultra 3

Xiaomi hat heute im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10. Geburtstag des Unternehmens das Mi 10 Ultra offiziell vorgestellt. Das Flaggschiff-Smartphone beeindruckt mit Highlights wie 120-Watt-Laden und einer 120-fachen Zoom-Kamera.

Xiaomi fährt beim Mi 10 Ultra groß auf und setzt auf eine absolute Top-Ausstattung. Das neue Flaggschiff-Smartphone aus China besitzt daher ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln und 120 Hz. Oben rechts sitzt darin eine kleine Hole-Punch-Notch, in der sich die 20-Megapixel-Frontkamera des Smartphones befindet.

Xiaomi Mi 10 Ultra 4

Anstelle des neuen Snapdragon 865 Plus verbaut Xiaomi im Mi 10 Ultra noch den regulären Snapdragon 865 gemeinsam mit 8, 12 oder gar 16 GB Arbeitsspeicher. Dazu gibt es 128, 256 oder 512 GB schnellen UFS-3.1-Speicher und selbstverständlich eine Unterstützung des neuen Funkstandards 5G.

Quad-Kamera mit 120x-Zoom

Xiaomi Mi 10 Ultra 1

Als Highlight des Xiaomi Mi 10 Ultra kann die rückseitige Quad-Kamera bezeichnet werden. Sie wurde bereits im DxOMark getestet und konnte dort mit 130 Punkten Platz 1 erreichen. Für tolle Fotos sorgen ein 48-Megapixel-Hauptsensor mit f/1.85, eine 20-Megapixel-Weitwinkelcam, ein 12-Megapixel-Tiefensensor und eine 48-Megapixel-Telekamera. Diese ermöglicht einen optischen 10-fach-Zoom, der digital noch weiter ausgereizt werden kann. Dank der hohen Auflösung ist auf diese Weise eine bis zu 120-fache Vergrößerung möglich!

Erneut taucht die Zahl 120 beim Akku des Xiaomi Mi 10 Ultra auf. Dieser fällt mit 4.500 mAh recht groß aus und kann per Kabel mit stolzen 120 Watt geladen werden. Von 0 auf 100 Prozent ist er somit innerhalb von 23 Minuten gefüllt! Drahtlos gelingt das immerhin noch mit 50 Watt (in 40 Minuten) und per Reverse Charging sind 10 Watt möglich.

Xiaomi Mi 10 Ultra 2

Vorerst nur in China erhältlich

Das Xiaomi Mi 10 Ultra wurde bislang nur für den chinesischen Markt angekündigt und soll dort am 16. August in den Handel starten. Die Preise beginnen bei umgerechnet 648 Euro (8GB/128GB) und reichen bis zu 856 Euro für das Top-Modell mit 16 GB RAM und 512 GB Speicherplatz. Informationen zu einer globalen Verfügbarkeit wurden bislang nicht bekannt gegeben.

Drillisch: Zahlreiche Aktionstarife gestartet

Tarif Sim Card Karte

Ab heute starten wieder verschiedene neue Allnet-Flat-Tarife bei vier Mobilfunkmarken, die alle bis zum 18. August 2020 um 11 Uhr verfügbar sind. Ab sofort gibt es acht neue Aktionstarife von den Mobilfunkmarken PremiumSIM, handyvertrag.de, winSIM und simply. Je nach Tarif…11. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).