Xiaomi Mi 4c offiziell vorgestellt

Xiaomi Mi 4c1

Xiaomi hat heute das Mi 4c offiziell vorgestellt, welches mit einer guten Ausstattung und einem attraktiven Preis auf den Markt kommen wird.

Nach dem Xiaomi Mi 4i im Frühjahr, schiebt Xiaomi jetzt noch mal das Mi 4c für das Weihnachtsgeschäft 2015 nach. Dieses ist mit einem 5 Zoll großen 1080p-Display, einem Snapdragon 808, 2/3 GB Arbeitsspeicher, 16/32 GB internem Speicher, einer Kamera mit 13 Megapixel, einem Akku mit 3080 mAh und USB Type-C ausgestattet. Die Ecken sind außerdem berührungsempfindlich.

Xiaomi Mi 4c3

Das Mi 4c wird es in fünf verschiedenen Farben geben und Xiaomi greift wieder über den Preis an. Das kleine Modell mit weniger RAM und Speicher soll unter 200 Euro und das größere Modell mit mehr RAM und Speicher knapp über 200 Euro (umgerechnet) kosten. Das Gerät ist erst mal nur für den chinesischen Markt gedacht, man wird es aber mit Sicherheit auch importieren können.

Xiaomi Mi 4c2

Xiaomi bietet mit dem Mi 4c ein wirklich sehr attraktives Gerät an wie ich finde und ich glaube, dass es genau solche Modelle Samsung und Co auf lange Sicht gesehen immer schwerer machen werden. Mal schauen, wann wir es in den deutschen Shops finden werden, das Xiaomi Mi 4i bekommt man ja immerhin schon für gut 270 Euro auf Amazon. Das Mi 4c dürfte ähnlich teuer werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung