Xiaomi Mi Band: Fitness-Tracker für unter 10 Euro vorgestellt

Xiaomi_Mi_Band

Im Rahmen der gestrigen Präsentation des Xiaomi Mi 4 stellte der chinesische Konzern ebenfalls sein erstes Wearable vor. Beim Xiaomi Mi Band handelt es sich um einen kleinen Fitness-Tracker für 13 US-Dollar.

Mit dem Mi Band will Xiaomi das perfekte Fitness-Armband zum unglaublich günstigen Preis bieten. Obwohl das Wearable umgerechnet weniger als 10 Euro kostet, verzichtet es auf keine Funktionen und kann sich mit den großen Platzhirschen auf dem Markt durchaus messen.

So verfügt das Xiaomi Mi Band über die üblichen Tracking-Funktionen und kann auch den Schlaf in der Nacht protokollieren. Aus diesem kann es den Besitzer dank dem verbauten Vibrationsmotor übrigens auch wieder aufwecken. Auch die Verwendung unter der Dusche oder am Strand stellt hier kein Problem dar: Nach IP67-Standard ist das Armband gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen geschützt.

Xiaomi_Mi_Band_3

Mit dem Smartphone verbunden wird das Mi Band per Bluetooth 4.0 LE. Dank diesem Standard und einem ausdauernden Akku soll es eine Laufzeit von bis zu 30 Tagen besitzen. Außerdem kann die Code-Sperre am Smartphone ausgeschaltet werden, solange sich das Mi Band in der Nähe befindet.

Zu guter Letzt wird Xiaomi das Mi Band in vielen verschiedenen Designs anbieten. Die Auswahl reicht hier von sportlichen Kunststoff-Armbändern bis zum edlen Leder-Armband, welches ihr auf dem folgenden Bild seht.

Xiaomi_Mi_Band_2

In Kürze wird Xiaomi das Mi Band in China zum Preis von umgerechnet rund 10 Euro vertreiben. In Deutschland dürfte der Fitness-Tracker dann in naher Zukunft über die üblichen Import-Händler erhältlich sein. Ob genauso günstig, wagen wir momentan zu bezweifeln, aber warten wir mal ab. Was haltet ihr vom Xiaomi Mi Band? Würdet ihr euch den Fitness-Tracker kaufen?

via tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.