Xiaomi Mi Band 2: Offener Verkauf erst im Oktober

Das Xiaomi Mi Band 2 kommt gut an, die Nachfrage ist aber wesentlich höher, als die Verfügbarkeit des Fitness-Trackers. Und das wird vorerst so bleiben.

Im Moment ist das Xiaomi Mi Band 2, welches vor ein paar Wochen vorgestellt wurde, nur sehr schwer erhältlich und man muss dafür meistens mehr hinlegen, als es eigentlich kosten würde. Xiaomi möchte die Produktion erhöhen, es ist sogar von verdoppeln die Rede, doch bis zu einem offenen Verkauf wird es noch dauern.

Das Xiaomi Mi Band 2 soll anscheinend erst im Oktober wieder offen verkauft werden und dann allerdings in sehr großer Stückzahl erhältlich sein. Solltet ihr also keines der ersten Modelle bekommen haben und auch keinen Aufpreis für das Gadget bezahlen wollen, dann müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Aktuell kann man beim Mi Band 2 mit 40 Euro oder mehr beim (Vor-)Verkauf rechnen. Auf Amazon legt man sogar 50 Euro auf den Tisch. Bekommt es dafür aber auch nach wenigen Tagen. Sonst ist die Verfügbarkeit oftmals ungewiss. Die UVP liegt übrigens bei knapp 20 Euro. Bis wir in diese Regionen kommen werden, wird es allerdings noch eine Weile dauern. Ich finde, dass jedoch auch 40-50 Euro ein durchaus akzeptabler Preis für so ein Fitness-Armband ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 61: Retro-Feeling zu Weihnachten in Devs & Geeks

Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich in Computer und Co.

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming