Xiaomi Mi Max 2: 6,44-Zoll-Phablet auf ersten Bildern zu sehen

Morgen wird Xiaomi neben den Flaggschiff-Modellen Mi 6 und Mi 6 Plus voraussichtlich auch noch ein neues Budget-Phablet zeigen. Kurz vor der Präsentation erlauben uns Bilder, welche scheinbar von einem Hüllen-Hersteller stammen, einen ersten Blick auf das Xiaomi Mi Max 2.

Das eigene Presse-Event am 19. April wird Xiaomi nicht nur dafür nutzen, das Xiaomi Mi 6 und Xiaomi Mi 6 Plus zu präsentieren, auch soll ein Nachfolger des Xiaomi Mi Max vorgestellt werden. Beim Xiaomi Mi Max 2 wird es sich dabei wieder um ein günstiges Phablet mit einer Displaydiagonale von 6,44 Zoll handeln, was im Vergleich mit den immer größer werdenden Smartphones noch riesig wirken dürfte.

USB Typ C verbaut

Konnten wir euch bislang lediglich von einigen Gerüchten berichten, die beispielsweise besagten, dass je nach Modell im Xiaomi Mi Max 2 ein Snapdragon 626 oder 660 seine Arbeit verrichten wird, wurde das Gerät nun auf einigen Bildern gesichtet. Diese zeigen ein noch unbekannten Xiaomi-Smartphone, angeblich das Mi Max 2, in einer unauffälligen Silikon-Hülle. Dabei fällt auf, dass das Gerät auf den ersten Blick nicht mehr ganz so wuchtig wirkt und mit USB Typ C einen aktuellen Anschluss verbaut hat. Wie beim Vorgänger ist zudem ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zu sehen.

Während das Xiaomi Mi 6 sicherlich wieder in Massen nach Deutschland importiert werden wird, wird das Xiaomi Mi Max 2 mit seinem großen Display hierzulande wohl weitaus weniger Personen ansprechen. Mit Preisen von umgerechnet ca. 205 bzw. 232 Euro scheint das Phablet allerdings recht erschwinglich zu werden.

Quelle: Weibo via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen