Xiaomi Mi Max 3 erscheint am 19. Juli

Endlich ist bekannt, wann das Xiaomi Mi Max 3 offiziell vorgestellt wird. Heute in einer Woche, am 19. Juli, soll das Mittelklasse-Phablet angekündigt werden.

Fans großer Displays können sich den 19. Juli schon einmal dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag wird der chinesische Hersteller Xiaomi endlich den Nachfolger des Mi Max 2 präsentieren. Das Xiaomi Mi Max 3 wird auch in der dritten Generation wieder über ein sehr großes Display verfügen, das dieses Mal wohl 6,99 Zoll in der Diagonalen misst. Schuld daran ist der Wechsel zum 18:9-Format, der auch eine Auflösung in Höhe von 2.160 x 1.080 Pixel zur Folge hat.

Xiaomi Mi Max 3 Teaser

Das soll die Ausstattung sein

Basierend auf mehreren Einträgen bei der FCC und TENAA wird dem Xiaomi Mi Max 3 momentan der Einsatz eines Snapdragon 636 Octa-Core-SoCs in Kombination mit 3, 4 bzw. 6 GB Arbeitsspeicher nachgesagt. Intern sollen 32, 64 bzw. 128 GB Speicherplatz zum Einsatz kommen, wobei ein microSD-Slot vermutlich vorhanden sein wird. Hinzu kommen dann noch eine 12-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontkamera und ein großer Akku mit 5.000 bis 5.400 mAh.

Das Xiaomi Mi Max 3, welches selbstverständlich Android 8.1 Oreo mit der hauseigenen MIUI an Bord haben wird, wird am 19. Juli dann endlich offiziell erscheinen. Ein Preis ist bislang noch nicht bekannt, vermutet werden jedoch ca. 1.699 Yuan, was umgerechnet rund 217 Euro entsprechen würde.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.