Xiaomi Mi Max 3 passiert FCC, das ist die Ausstattung

Xiaomi Mi Max 2

Das Xiaomi Mi Max 3 wird uns kommenden Monat erwarten und passend dazu hat es nun in den USA die FCC passiert, inklusive Details zur Ausstattung.

XIaomi macht weiterhin Druck und bringt fleißig neue Smartphones auf den Markt, als nächstes dürfte uns das Mi Max 3 erwarten. Die Mi-Max-Reihe ist – wie der Name ja bereits andeutet – recht groß und vor allem bei Fans von „Phablets“ beliebt.

Das Unternehmen hat vor ein paar Wochen bestätigt, dass wir im Juli das Mi Max 3 sehen werden und nun lies sich dieses in den USA bei der FCC blicken. Hier mal ein Blick auf die möglichen Spezifikationen des Xiaomi Mi Max 3:

  • 6,99 Zoll großes Display (IPS, FHD+)
  • 1,8 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 3, 4 oder 6 GB RAM
  • 32, 64 oder 128 GB Speicher
  • 12 Megapixel Kamera (Sony IMX363)
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • 5400 mAh Akku mit QC 3.0
  • WLAN 802.11ac (2,4/5 GHz) und BT 5
  • Android 8.1 Oreo mit MIUI 9
  • Größe: 176,15 x 87,4 x 7,99 mm
  • Gewicht: 221 g

Es wird also wieder ein sehr großes Smartphone, doch dank der Ausstattung und den 5400 mAh dürfte es auch wieder ein Modell sein, mit dem man gute 2-3 Tage ohne Aufladen auskommen kann. Ein gutes Mittelklasse-Smartphone, welches so um die 250 Euro kosten dürfte. Mit 221 Gramm ist es aber auch kein Leichtgewicht.

Es bleibt dabei, Xiaomi produziert weiterhin spannende Modelle und wächst schnell, doch während man Europa erobert, macht man weiterhin einen Bogen um uns. Ich denke früher oder später wird Xiaomi aber auch in Deutschland angreifen, doch bis es soweit ist bleibt uns nur der Import der Modelle. Wobei es mittlerweile ja auch einige gute Quellen gibt, bei denen man die Smartphones sehr einfach bestellen kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.