MWC 2017: Xiaomi wird dieses Jahr nicht vertreten sein

Hardware

Wurde das Xiaomi Mi 5 vergangenes Jahr noch im Rahmen des MWC 2016 vorgestellt, wird der chinesische Hersteller der Messe im spanischen Barcelona diesmal keine Beachtung zukommen lassen. Wann das Mi 6 vorgestellt werden wird, ist somit noch vollkommen offen.

Obwohl Xiaomi die eigenen Geräte immer noch nicht in Europa vertreibt, wurde das Flaggschiff-Modell Xiaomi Mi 5 vergangenes Jahr auf dem MWC 2016 in Barcelona vorgestellt. Kurz nach dem Bekanntwerden des Abgangs von Hugo Barra verkündete ein Unternehmenssprecher gegenüber TechCrunch, dass Xiaomi dieses Jahr überhaupt nicht auf dem MWC anwesend sein wird, was viele überraschte.

Interessant ist die Information vor allem, da nun wieder vollkommen offen ist, wann das Xiaomi Mi 6 vorgestellt werden wird. Ging man bislang davon aus, Xiaomi würde das Mi 6 auf dem MWC Ende Februar präsentieren, scheint nun ein Presseevent in Heimatland des Herstellers am wahrscheinlichsten.

Sollte man sich dazu entscheiden ein solches zu veranstalten, dürften ein bis zwei Wochen im Voraus die Einladungen verteilt werden, sodass es vielleicht nicht mehr lange dauern wird, bis wir eine Antwort auf die Frage erhalten. Schließlich ist es wahrscheinlich, dass das Mi 6 noch im ersten Quartal angekündigt werden wird.

Quelle: TechCrunch


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.