Xiaomi Redmi Note 4X ist Special Edition für Hatsune Miku-Fans

Xiaomi hat mit dem Redmi Note 4X eine neue Variante des eigenen Mittelklasse-Phablets Redmi Note 4 vorgestellt, welche kaum Neuerungen mitbringt. Dafür ist sie nun in einer Version in Mint erhältlich, welche sich an Fans der virtuellen Figur Hatsune Miku richtet.

Hattet ihr gehofft, Xiaomi würde mit dem Redmi Note 4X eine grundlegend überarbeitete Version des Redmi Note 4 präsentieren, müssen wir euch leider enttäuschen. Verglichen mit dem Standard-Modell bringt die neue Variante lediglich mehr Arbeitsspeicher mit und gleicht somit dem seit einiger Zeit in Indien erhältlichen Modell.

Das 5,5 Zoll große und mit FullHD auflösende Xiaomi Redmi Note 4X wird von einem Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor angetrieben und kann nun auf 4 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Hinzu kommen 64 GB an internem Speicher, zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras sowie ein starker 4.100 mAh Akku. Als Betriebssystem ist zu guter Letzt eine auf Android 6.0 Marshmallow basierende Version der MIUI 8.0 vorinstalliert.

Special Edition mit Case und Powerbank

In China wird das Xiaomi Redmi Note 4X in fünf Farbvarianten, darunter Platinum Silver, Champagne Gold, Matte Black, und Cherry Pink, in den Handel gelangen. Besonders ist die Special Edition im Hatsune Green, die sich an Fans der virtuellen Figur Hatsune Miku richtet. Hier liegen dem Smartphone eine passende Hülle und Powerbank bei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.