Xiaomi X1: Gerüchte zum Flaggschiff mit dünnem Displayrand

Die ersten Hersteller haben vorgelegt und auch Xiaomi wird wohl noch diesen Monat ein neues Flaggschiff mit sehr dünnen Displayrändern vorstellen.

Der Hersteller soll dafür aber kein bekanntes Modell nutzen, sondern eine neue Reihe ins Leben rufen, die X-Reihe. Das erste Modell, das X1, soll sogar noch im Juli vorgestellt werden. Daher gibt es momentan auch vermehrt Gerüchte.

Das Xiaomi X1 soll mit einem 5,5 Zoll großen Display ausgestattet sein, das mit QHD auflöst. Unter der Haube werkelt ein Snpadragon 660, dem 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen und intern gibt es wahlweise 64 oder 128 GB Speicher. Sowohl auf der Rückseite, als auch auf der Frontseite sind Dual-Kameras zu finden.

Die Gerüchteküche ist momentan noch etwas wild, es stand auch schon ein FHD-Display von JDI im Raum, welches 6 Zoll groß ist. Auch 8 GB und ein Snapdragon 835 waren schon in den Gerüchten zu sehen. Das Gerät mit dem Codenamen „Chiron“ soll jedenfalls ein Flaggschiff-Produkt werden und dem Trend mit extrem dünnen Displayrändern folgen. Das Modell auf den Bildern ist aber nur ein Render.

Falls die Gerüchte stimmen, dann werden wir am 25. Juli das Xiaomi X1 sehen. Warten wir mal ab, was an den Meldungen dran ist. Wir werden das beobachten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.