Xperia Aquatech: Sony plant einen „Unterwasser-Store“

Xperia-Aquatech-Store

Sonys Xperia Z-Reihe ist ja bekanntermaßen wasserdicht, sofern alle Klappen fest verschlossen sind. Mit der Xperia Z3-Serie hat Sony die IP-Zertifizierung im Vergleich zu den Vorgängern nochmal angehoben. Jetzt geht Sony noch einen Schritt weiter.

Um seine Smartphones und Tablets zu promoten hat Sony beschlossen den ersten Unterwasser-Store der Welt zu bauen, vier Meter unter der Wasseroberfläche vor der Küste Dubais. Der Xperia Aquatech Store soll bereits am 03. Dezember dieses Jahres eröffnet werden.

Die Presse und ausgewählte Besucher werden dann von ausgebildeten Tauchern zum Xperia Aquatech gebracht, wo sie dann Sonys Geräte betrachten können. Ob man sich die Geräte nur ansehen, oder ob es ein richtiger Shop ist, in dem man die Geräte auch kaufen kann, ist noch nicht bekannt. Falls man diese direkt kaufen kann, müsste sich Sony noch überlegen, wie die Kunden die gekauften Geräte unbeschadet an die Wasseroberfläche bringen, da die Xperias ja nur bis 1,5 m wasserdicht sind. Genauso unklar ist momentan noch der genaue Standort des Stores und ob der Store selbst auch mit Wasser gefüllt ist oder nicht.

Nichtsdestotrotz finde ich den Store persönlich echt spannend. Auf jeden Fall eine schöne Art um Werbung für die Xperia-Geräte zu machen. Findet ihr nicht auch?

Quelle XperiaBlog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.