Xposed für Android Marshmallow verfügbar

Xposed bietet seit langem die einfachste und zugleich umfangreichste Möglichkeit sein Android-Smartphone und -Tablet zu modifizieren. Durch einfach zu installierende Module bekommt der Anwender die Option viele tolle Funktionen auf dem mobilen Begleiter nachzurüsten.

Mit (fast) jeder neuen Android-Version müssen die Entwickler dahinter wieder am Modul schrauben, um eine Kompatibilität herzustellen, da das Xposed-Framework logischerweise ziemlich tief in die Firmware eingreift. Mit dem Release von Android 6.0 Marshmallow war es nun auch wieder soweit. rovo89 hat wieder eifrig an Xposed gearbeitet und mit der Version 76 nun die Kompatibilität größtenteils wieder hergestellt.

Die einzelnen Module für das Xposed Framework müssen von deren Entwickler teilweise überarbeitet werden. Wer sich ob deren Kompatibilität nicht sicher ist, sollte unbedingt im jeweiligen Post im XDA-Forum vorher nachlesen, ob das Modul auch unter Marshmallow funktioniert!

Zur neuesten Version des Android Framework geht es hier entlang. Bitte unbedingt aufmerksam den ersten Post lesen. Dort steht noch einmal alles bezüglich Kompatibilität und eventuell noch auftretender Probleme beschrieben.

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.