XYZprinting da Vinci Color 3D-Drucker auf der IFA 2017 vorgestellt

Xyz Da Vinci Color 1

XYZprinting hat heute in einer Pressekonferenz auf der IFA 2017 den neuen da Vinci Color vorgestellt. Der Drucker selbst punktet mit einem CMYK-Farbpatronen-Konzept und kann damit weißes Filament aus Herstellung von XYZprinting während des Druckens einfärben!

Das Konzept selbst wurde schon prämiert und ist in meinen Augen auch eine wirklich tolle Idee.

Xyz Da Vinci Color 2

Während man bisher mit mehreren Druckköpfen genau eine Farbe je Druckkopf hinzufügen konnte ermöglicht dieses neue Konzept so ziemlich jede Farbe mit nur einem Druckkopf. Für schlappe 3599,- EUR wechselt der Drucker zum Marktstart den Besitzer.

Da Vinci Color

Die Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen. Ob man das nun als Architekt ein Haus-Entwurf dem Kunden zeigen möchte, oder was auch immer. Die neue Technik dürfte auf jeden Fall zukünftig für Wellen sorgen und wird hoffentlich auch bald in günstigeren 3D-Druckern zu finden sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität