YouTube-Apps bekommen Offline-Modus

youtube_logo_neu_header

Wie Google aktuell mitteilt, werden die offiziellen YouTube-Apps einen Offline-Modus bekommen, allerdings müssen wir uns noch etwas gedulden, denn es handelt sich derzeit nur um eine Vorankündigung, die entsprechenden Updates sollen erst im November dieses Jahres zur Verfügung stehen. Im YouTube Creators Blog hat Google dies bestätigt. Viele Details gibt es noch nicht, es heißt nur, dass es möglich sein wird, Videos auf seinem Endgerät abzulegen, um diese später auch zur Verfügung zu haben, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist.

This upcoming feature will allow people to add videos to their device to watch for a short period when an Internet connection is unavailable.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones