YouTube Kids: Kinderfreundliche App für Android angekündigt

YouTube Kids Logo Header

YouTube soll am Montag eine kinderfreundliche Version von YouTube für Android vorstellen. Die App soll im Zusammenhang mit der Kidscreen Summit 2015 in Miami vorgestellt und auch veröffentlicht werden.

Am Montag startet die Kidscreen Summit 2015 in Miami und Google wird die Chance nutzen, um eine kinderfreundliche App von YouTube zu zeigen. Die App soll es allerdings erst mal nur für Android-Smartphones und Tablets geben. Man geht damit auf die Nachfrage der zahlreichen Eltern ein, deren Kinder bei YouTube unterwegs sind und die sie schützen wollen.

Google möchte kinderfreundliche Inhalte hervorheben und Accounts featuren, die solche anbieten. Eltern können diverse Einstellungen vornehmen, um zum Beispiel die Zeit einzugrenzen, die ihr Kind bei YouTube unterwegs sein darf, und das User Interface der App wurde für Kinder angepasst. Es handelt sich hier um eine komplett eigenständige App. Ob und wann sie für iOS kommt, ist derzeit unklar, Google möchte das ganze aber erst mal bei Android testen. Es ist ebenfalls noch unklar, ob die App in Deutschland verfügbar sein wird.

YouTube Kids Tablet

via the verge quellen wsj usa today

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News