YouTube erlaubt UHD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde

YouTube Logo Header

Googles Videodienst YouTube unterstützt ab sofort auch die Wiedergabe von Ultra-HD-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde.

Wer sich über YouTube mit der bestmöglichen Videoqualität verwöhnen wollte, musste sich bisher zwischen UHD-Auflösung oder 60 Bildern pro Sekunde für ein flüssiges Vergnügen entscheiden. Diese Beschränkung fällt ab sofort weg, denn auch bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln ist die 60-fps-Wiedergabe möglich.

Zum Testen der neuen Funktionalität stellen die YouTube-Entwickler eine Playlist mit sechs Videos bereit, welche davon Gebrauch machen. Die Wiedergabe erfordert der Hardware allerdings einiges ab, das Zenbook ließ sich zu keiner flüssigen Wiedergabe bewegen.

youtube 2160p60

Deutlich beeindruckender sind die Aufnahmen aber sowieso auf dem Desktop mit UHD-Bildschirm oder natürlich einem Fernseher mit der Auflösung und passenden Bildeingängen. Den i7-4930k konnte die Wiedergabe zu mehr als 50% auslasten, trotz 33k-Leitung kam es aber nicht zu Nachladerucklern. Zwei der Testvideos sind nachfolgend eingebunden, die Funktion steht aktuell aber nur im Chrome-Browser zur Verfügung.

via golem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.