ZaZaRemote: Universalfernbedienung für Androiden mit IR-Port

ZAZARemote

Immer mehr Android-Smartphones und -Tablets bekommen einen Infrarot-Port spendiert, um damit auch als Fernbedienung genutzt werden zu können.

Meist sind diese Apps aber an irgendwelche EPGs gekoppelt und sind eher vollgestopft mit für meinen Geschmack unnötigen Features. Mir genügt es vollkommen, den Kanal umschalten zu können, wenn sich die doofe Fernbedienung mal wieder in irgendeiner Sofa-Ritze versteckt oder ein Familienmitglied irgendeinen falschen Kanal bevorzugt.

Das jüngst getestete ZTE Blade S6 Plus hat hierfür eine Anwendung basierend auf ZaZaRemote vorinstalliert, welche mir auf Anhieb gut gefallen hat. Auch auf dem Galaxy S6 funktioniert sie tadellos und lässt sich auch als hübsches kleines Widget auf einen der Homescreens platzieren.

Fernbedienung:ZaZa Remote
Preis: Kostenlos

Auf diese Weise muss man nur einfach mal kurz den linken Homescreen aufrufen und schon hat man wieder die Macht über den Fernseher im Wohnzimmer. :) Wer möchte, kann mit ZaZaRemote sogar irgendwelche Klima-Anlagen, DSLR-Kamera, uvm. fernsteuern. Das alles kostenlos! Solltet ihr ein Handy mit IR-Port haben, so kann ich euch die App nur wärmstens empfehlen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte